svm-logo

*** Willkommen auf der Webseite des Sportverein-Mühlbach e.V. ***                                                   

 

Auch zum 25. Landkreislauf am 29. April 2017 im neuen Stadion am Schwanenteich  stellte der SV Mühlbach 2 Staffeln. Insgesamt waren von jeder der 106 gemeldeten Staffeln 30 km zu absolvieren, die sich auf 8 Läufer aufteilten. Unsere Jugendstaffel, die Orange Spikes, jetzt schon das vierzehnte Mal am Start, belegte einen sehr ordentlichen 13. Platz und die Mühlbacher Rasselbande schaffte es auf Rang 44. Die verhältnismäßig langen Teilstrecken forderten vor allen den Kindern Janek, Max, Theo und Steffi einiges ab. Alle lösten ihre Aufgaben prima.

Es war wieder einmal ein tolles Erlebnis, eine fantastische Organisation und auch das Wetter spielte mit. Allen Läufern herzliche Glückwünsche zu den tollen Platzierungen und vielen Dank an die Eltern, die uns so tatkräftig unterstützten.

(Weinhold)

 

 

 

 

Die 2. Mühlbacher Mannschaft erreichte in der 1. Kreisklasse Staffel 3 mit 11 : 21 Punkten den 7. Platz. Bester Spieler der Mannschaft war Wolfram Otto, der in der Rangliste der 79 Spieler mit 27 : 9 gewonnenen Spielen Platz 6 erreichte. Auch dazu herzlichen Glückwunsch. Lars Kempe erreichte 15 : 3, Dieter Störr 22 : 20, Gerd Wächtler 5 : 10, Stefan Zarschler 6 : 6, Dietmar Thomas  5 : 28, Ronald Kühn 4 : 20, Jens Wachtel 1 : 11. Die Mannschaft konnte krankheitsbedingt fast nie in ihrer stärksten Besetzung spielen, was nur zum 7. Tabellenplatz führte. Dafür kamen aber alle Spieler mehrfach in den Wettkämpfen zum Einsatz. Mit dem 7 : 7 Unentschieden in Erdmannsdorf wurde am 07.04.2017 auch die Wettkampfsaison für die 2. Mannschaft beendet.

Interessenten können alle Spiele und Ergebnisse unter www.mittelsachsen.tischtennislive.de ansehen.

 

08.04.2017 (Dieter Stör)

 

 


 

 

 

Der Sommer schaute schon mal vorbei, als am Sonnabend, dem 1. April, die Kreis-Cross-Meisterschaften in Halsbrücke stattfanden. Auch sieben Mühlbacher Sportler waren dabei. Den Auftakt machte Karl Milde (AK 7), der sich ganz knapp den Silberplatz wegschnappen ließ, mit Bronze aber trotzdem zufrieden war. Theo Lagatz (AK 11) kam auf Rang 4 ein, ein Platz, der ihn nicht zufrieden stellte. Stephanie Hoffmann (AK 14) sicherte sich den sechsten Rang, ein sehr gutes Ergebnis, ließ sie doch die Läufer der AK 15 hinter sich. Auch die anderen Sportler, Janek Nowak, Max Neubert, Tilman Milde und Tanja Finger, kämpften um ordentliche Leistungen.

Allen Teilnehmern herzliche Glückwünsche und alles Gute für die Sportsaison 2017!

 

(C.Weinhold)

Mehr Fotos gibt es in der Galerie

 

 

Am Sonnabend, dem 18.03.17, fuhren fünf Mühlbacher Sportler nach Brand-Erbisdorf. Für die Jüngste, Marie Schweda, war dies der erste Hochsprungwettkampf. Sie schlug sich wacker und belegte, wie auch Stephanie Hoffmann, Rang 6. Tilman Milde kam mit übersprungenen 100 cm auf den fünften Platz und Tanja Finger, die ihre Bestleistung um 2 cm verbesserte, musste sich bei einer Höhe von 1,04 m leider mit Rang vier zufriedengeben, da sie einen Fehlversuch mehr als die Drittplatzierte hatte.

Theo Lagatz griff erst zwei Stunden später in das Geschehen ein, so lange musste er warten, bis endlich seine Einstiegshöhe auflag. Auch er verbesserte seine persönliche Bestleistung und ging mit übersprungenen 1,31 m als Sieger der AK 11 vom Platz.

Allen Teilnehmern des Wettkampfes herzliche Glückwünsche!

 

C. Weinhold